Dieses Buch ist eine gute Freundin

Wir begegneten uns zum ersten Mal in der Bibliothek. Erst sah ich nur etwas Blaues und Sterne, wie aus einem Graphikprogramm. Dann las ich: “Ich vermisste den Himmel. Die Sterne. Die Farben des Sonnenuntergangs.” Ja, ich auch. Vor allem an trüben Tagen wie diesen. Moment mal, hat das Buch keinen Titel? Aufschlagen, blättern, lesen: “Alles, […]

10 Kriterien um vertrauenswürdige Artikel zu erkennen

Die Digitalisierung bringt neue Herausforderungen mit sich. Schüler, Studenten und auch viele Berufstätige erkennen nicht welche Nachrichten im Netz wahr und welche falsch sind. Auch Facebook trägt dazu bei. Mit dem Feed, der auf die eigenen Interessen abgestimmt ist, sieht man nur noch das, was man sehen will. Dabei ist es so wichtig die Komfort-Zone […]

Wochenrückblick: 1Live, Buschkowsky, Obdachlosigkeit

Erschlagen durch den Schwall an Informationen unter der Woche, ist das der Versuch Ordnung ins Chaos zu bringen. Die Zwischenüberschriften: Einslive unbeliebt im Sektor, Buschkowsky hat die Chance verpatzt, Bundesregierung ignoriert Wohnungslosigkeit, Die Journos fetzen sich, Vorschlag für mansplaining: märklären.

Belki başka bir ZAMAN – Nachruf auf eine Zeitung

To the happy few, so pflegte Stendhal seine Werke einer kleinen aber besonderen Leserschaft zu widmen. Auch die ZAMAN wurde von einer erlesenen Minderheit gelesen. Heute ist der erste Tag ohne die ZAMAN. Die Zeitung wurde ihrer Leserschaft gewaltsam entrissen. In meinem persönlichen Beitragsplan waren eigentlich nur ein paar Absätze für die türkische Tageszeitung geplant, […]