10 Kriterien um vertrauenswürdige Artikel zu erkennen

Die Digitalisierung bringt neue Herausforderungen mit sich. Schüler, Studenten und auch viele Berufstätige erkennen nicht welche Nachrichten im Netz wahr und welche falsch sind. Auch Facebook trägt dazu bei. Mit dem Feed, der auf die eigenen Interessen abgestimmt ist, sieht man nur noch das was man sehen will. Dabei ist es so wichtig die Komfort-Zone zu verlassen und auch andere Meinungen zu lesen, zu hören und zu sehen. Viele Seiten werden mit politischen Absichten gegründet, zum Beispiel im Zuge von Kampagnen. Sie haben das Ziel die Menschen zu beeinflussen und das kann auch mal gefährlich werden. Besonders wenn diese Seiten radikale, rassistische, diskriminierende und falsche Inhalte verbreiten. Dabei kann es sich um Accounts, Foren, Blogs und Nachrichtenseiten handeln. Die eigene Unabhängigkeit kann man mit Medienkompetenz gewinnen. Continue reading