Wochenrückblick: 1Live, Buschkowsky, Obdachlosigkeit

Erschlagen durch den Schwall an Informationen unter der Woche, ist das der Versuch Ordnung ins Chaos zu bringen. Die Zwischenüberschriften: Einslive unbeliebt im Sektor, Buschkowsky hat die Chance verpatzt, Bundesregierung ignoriert Wohnungslosigkeit, Die Journos fetzen sich, Vorschlag für mansplaining: märklären.

Advertisements

Urlaub im Putsch-Land

In diesem Land las ich zum ersten Mal "Für wen läuten die Glocken?" von Ernest Hemingway. In diesem Land frage ich zum ersten Mal"Für wen läuten die Sela?". Gestern Abend wurde in der Türkei kurz vor Mitternacht der Putsch ausgerufen. Das Internet wurde unendlich langsam. Keine türkische Nachrichtenseite ließ sich öffnen. Wir lasen bei Welt.de … Continue reading Urlaub im Putsch-Land

Das Veggie-Burger Duell

Wer kochen kann, möchte im Restaurant nicht irgendwas essen, sondern etwas Gutes. Die Fastfood Industrie hat zunehmend den Geschmack vergiftet. Dies rührt nicht unbedingt aus der Stärke der Industrie her. Es liegt viel mehr an der derzeit schwachen Situation der Kochkultur. Kulturgut in Form leckeren Essens geht verloren, weil immer weniger Leute selber kochen. Darüber freut sich die Industrie. So richtig schade ist es, wenn Leute meinen, ein Fastfood Menü sei ein richtiges Gericht.

Diese absurde Matheaufgabe ist tatsächlich passiert

Viele Leute beschweren sich über absurde Matheaufgaben, die nie im Leben wahr werden. "Wer lässt sich so etwas einfallen?", fragen sie bestürzt. Das ist verständlich. Denn keiner rechnet gerne wie schnell ein Becken gefüllt ist, wenn aus zwei Wasserhähnen 3l pro Minute und einem Wasserhahn 1l pro Stunde fließen. Liebe Mathelehrer und Matheliebhaber, viele Schüler … Continue reading Diese absurde Matheaufgabe ist tatsächlich passiert